[Talk-de] Projekt DE des Monats - Tankstellen

C. Brause chr_brause at gmx.de
So Sep 5 16:05:28 UTC 2010


Am 01.09.2010 12:51, schrieb Garry:
> Am 01.09.2010 09:10, schrieb Jan Tappenbeck:
>>
>> fuel_electricity ("Steckdose")
>> * nodes: 30
>> * ways: 1
> Diese aber bitte vollkommen getrennt von einer normalen Tankstelle!
> Sonst werden die Tankstellen-POIs auf allen bestehenden Anwendungen die
> nicht nach der Sorte unterscheiden (derzeit wohl die meisten) wertlos wenn
> jede Tank-Steckdose als Tankstelle auftaucht.
> Auch denke ich dass Ladestation an der normalen Tankstelle ehr die
> Ausnahme bleiben wird.
> [...]
> Von daher denke ich dass sich die
> Elektrotankstellen ehr getrennt vom bisherigen Tankstellennetzt
> an Supermarkt-, Schnellrestaurant-, etc Parkplätzen ansiedeln werden.
> Also an Orten wo die Fahrzeuge sowieso längere Zeit stehen weil die
> Nutzer ihre Einkäufe etc. erledigen und nicht nur darauf
> warten dass der "Tank" wieder aufgefüllt ist.

Ich habe mich gerade mit einem Nicht-OSMer unterhalten und ihn mal nach 
seiner Einschätzung gefragt. Dabei hat sich auch meine Meinung geändert. 
Da vermutlich mehr Ladestellen an Nicht-Tankstellen (Geschäfte, 
Restaurants, Arbeitsplatz o.ä.) befinden werden, sollte es einen 
Extra-Tag geben. Unabhängig von der Diskussion, ob es sich um Treibstoff 
oder was auch immer handelt. Es handelt sich nebenbei bemerkt bei den 
anderen gängigen Treibstoffen auch um Gefahrenstoffe, was bei Strom 
nicht unmittelbar der Fall ist. Somit ist Strom auch nicht an 
Tankstellen gebunden.

Dazu wäre es natürlich schön, wenn wir zeitnah einen Tag finden würden, 
den man dann auch den bekannten Renderern (und Jan) nennen kann. Die 
Tanksäule passt einfach nicht.

amenity=charging
operator=? (RWE, EWE, etc.)
evtl auch hier Bezahlmöglichkeiten. Wobei sich die in der nächsten Zeit 
zunächst wohl aus dem Operator ableiten lassen...

Was haltet ihr davon?

LG
Christian




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de