[Talk-de] ICE-Relationen

Heiko Jacobs heiko.jacobs at gmx.de
Di Apr 12 19:39:25 UTC 2011


Am 12.04.2011 06:27, schrieb Thomas Reincke:
> Am 11.04.2011 16:07, schrieb fly:
>> Ich frage mich ob man bei den ICE-Relationen nicht lieber Relationen für
>> die Strecke zwischen einzelnen Bahnhöfen anlegt und diese Relationen
>> jeweils den ICE-Relationen zuordnet. Im Momment sind die ICE-Relation
>> doch sehr groß und auf manchen Strecken fahren eine ganze Menge ICEs
>> ganz zu schweigen von EC/ICs und sonstigen Verbindungen.
>>
>> Im Unterschied zu Bus/Straßenbahn-Linien verlaufen diese Linien lange
>> auf der selben Strecke.
>>
>> Was ist Eure Meinung ?
>
> Dieses Verfahren wäre mir für alle ÖPNV-Linien das liebste gewesen.
 > Eine Relation für die Teilstrecke Haltestelle -> Haltestelle
 > (bzw. Platform -> Platform). Alle Relationen
> zusammen geben die Relation für Linie/Richtung/Variante.
>
> Aber damit habe ich mich leider nicht durchsetzen können, da zu kompliziert. :-(

In der Tat ...
Im Nahverkehr liegen an bspw. an einer Straßenbahnstrecke zwischen Abzweig X
und Wendeschleife Y ja n Haltestellen und man müsste aus der Strecke
Kleinholz in Dosen machen, um Dein Modell zu nutzen.
Im Fernverkehr ist's umgekehrt, da liegen zwischen ICE-Halt A und ICE-Halt B
dutzende von ways dank Brücken und Abzweige etc.

Von daher klingt der flys Ansatz für den Fernverkehr so unvernünftig nicht ...

Gruß Mueck





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de