[Talk-de] Mapnik deutscher Kartenstil: fehlende Bezeichnung von Flüssen

M∡rtin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Sa Apr 16 14:59:49 UTC 2011


Am 16. April 2011 09:32 schrieb yobiSource <yobisource at googlemail.com>:
> Am 16.04.2011 04:25, schrieb M∡rtin Koppenhoefer:
> Da hat sich so einiges geändert, ganze neue Abschnitte und Aufteilungen.
> Da ist bald das einfachste die Datei mit der aktuellen einfach zu ersetzten
> und dann die kleinen deutschen Änderungen einzutragen.


je nachdem, man kann auch akzeptieren, dass sich die beiden Stile
auseinanderentwickeln, je nachdem, wie nahe man am offiziellen Mapnik
bleiben will.


> Dazu müsste man aber diese erst mal kennen.


ja, wenn man sich mit dem SVN auskennt, kann man die passenden
Versionen (de/org) vergleichen und die Unterschiede ansehen. Diese
könnte man dann dem aktuellen Mapnik-Stil verpassen, aber will man das
bei der nächsten und übernächsten Änderung auch immer wieder machen?


> Also das schwierige ist ja nicht die Verbesserungen einzubauen, die sind ja
> schon da, sondern den deutschen Stil dabei nicht kaputt zu machen.


oder anders ausgedrückt: die Verbesserungen sind erstmal nur
Veränderungen, ob es auch Verbesserungen sind, oder man "es" anders
machen muss hängt davon ab, wie der Rest aussieht. Aus meiner Sicht
sollte (könnte) man die jeweiligen Veränderungen (inhaltlich)
analysieren und jeweils entscheiden, ob und wie man das übernimmt.
Spannender finde ich die Möglichkeit, alternative Entscheidungen zu
treffen, und andere Dinge anzuzeigen, z.B. Türme, archäologische
Stätten, etc. (die Anfragen kommen da sicher, wenn man eine Rubrik in
trac anbietet).

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de