[Talk-de] Auswertung der ersten Reaktionen auf Lizenzwechsel Phase 3

Simon Poole simon at poole.ch
Di Apr 26 07:42:31 UTC 2011


Sag ich es nochmals:

- man wird sich über die Modalitäten nicht einigen können
         - wenn man alle je angemeldeten Benutzer nimmt, so hat man eine 
Mehrheit die noch nie auch nur 1 Punkt gemappt hat, also muss man sich 
auf eine           Definition von stimmberechtigten Mapper einigen
         - wie lange soll man für eine Antwort warten (wir wissen ja, 
dass es ganz lange Inaktivitäts/Aktivitäts Zyklen bei OSM gibt)?
         - genügt eine einfache Mehrheit für einen Entscheid, oder soll 
es gar keinen Entscheid geben (dann kann man sich das ganze  aber auch 
sparen)?
        (übrigens all dieses Punkte sind in den CTs -verbindlich- geregelt)

- denen die Modalitäten nicht passen, werden das Resultat nicht akzeptieren

- die "meine Daten gehören nur mir" Fraktion wird so oder so nie ein 
Resultat akzeptieren

In der Summe wäre man keinen Schritt weiter als jetzt, nur mit noch 
grösserem Datenverlust. Ich sehe -keine- vernünftige Alternative dazu 
den aktuell laufenden Prozess durchzuziehen, nachher kann man von mir 
aus die Frage nochmals stellen und das nächste Jahrzehnt wieder damit 
totschlagen.

Simon


Am 26.04.2011 09:14, schrieb Markus:
> Hallo Frederik,
>
>>> ergebnissoffene Befragung der Community
>>
>> Eine neutrale Befragung der Community ist nicht moeglich.
>
> Das ist kein Grund, die Community /nicht/ zu fragen ;-)
> Schon gar nicht in einem freien Projekt.
>
>> eine Frage komplett ohne Information ueber die Konsequenzen -
>> "(a) CC-BY-SA behalten, (b) zu PD wechseln, (c) ..." -
>> wuerde keinem was bringen.
>
> Diese Frage wäre neutral, partnerschaftlich, ehrlich.
>
> Natürlich müssen die Varianten mit Information verknüpft sein :-)
> - Kurzer Infotext
> - Langtext mit an Fallstudien beschriebenen Unterschieden
> - in den Sprachen der grössten Benutzergruppen (en, de, ...)
>
> Es wird immer wieder gefordert.
> Aber bisher nicht erfüllt.
>
>> Florian, Du kannst von mir aus mit Deinem Kopf gegen die Wand rennen
>
> Ich denke, Florian spricht hier für eine grosse (eher schweigende) 
> Benutzergruppe. Ich finde es wichtig, diese Meinung ernst zu nehmen.
>
>> einen Kompromiss finden, der fuer moeglichst viele Leute akzeptabel ist.
>
> Wenn viele PD möchten, wäre es technisch wahrscheinlich rel. simpel, 
> eine Doppellizenzierung der Daten in der DB umzusetzen.
> Das hätte den Vorteil, dass alle jederzeit frei wählen können, dass 
> jederzeit gewechselt werden kann, dass ein lebendiges Meinungsbild 
> entsteht, dass keiner frustriert von dannen ziehen muss, dass unsere 
> Kultur eine freie ist und bleibt, und dass es später mal einfacher 
> wird, ggf. gemeinsam zu PD zu wechseln, falls zunehmend mehr OSMer den 
> Vorteil von PD sehen.
>
> Gruss, Markus
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de