[Talk-de] Auswertung der ersten Reaktionen auf Lizenzwechsel Phase 3

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Sa Apr 30 11:11:20 UTC 2011


Hallo.

Am 2011-04-30 12:40 schrieb Ulf Lamping:
> Was ist eine Vektorkarte anderes als eine (spezialisierte) Datenbank?
> 
> Es dürfte "relativ einfach" sein ein Tool zu schreiben um die Daten
> aus der Garminkarte wieder in eine .osm Datei umzuwandeln. Die
> erhaltenen Daten beinhalten im Zweifel einen nicht unerheblichen Teil
> der OSM Daten.

Ich sehe das auch so, dass eine Garmin-Karte eine Datenbank ist.
Fraglich ist, ob das zusammenlegen mehrerer Daten-Ebenen zu
einer gmapsupp.img dann EINE Datenbank produziert oder ob das mehrere
Datenbanken sind. Das Garmin-Gerät kann diese Ebenen ja unabhängig
voneinander darstellen.


Allerdings (und das scheinen hier viele nicht zu verstehen) muss ja
nicht unbedingt *DIE DATENBANK* wie Sie auf ein Gerät übertragen wird
offengelegt werden sondern man muss seine Änderungen am Daten-BESTAND
frei geben. Das bedeutet für die allermeisten momentan kursierenden
OSM-Garminkarten ja dann wiederrum: Man ändert nichts am OSM-
Datenbestand, muss also auch nichts freigeben.

Die Lizenz bezieht sich auf die Daten und nicht das Dateiformat.

Gruß, Bernd

-- 
Ich kann ja nicht singen, nicht tanzen...
und im Gegensatz zu Anderen, lass ich das dann auch.
  -  Dieter Nuhr (dt. Comedian)
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20110430/d7861e1c/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de