[Talk-de] Auswertung der ersten Reaktionen auf Lizenzwechsel Phase 3

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
Sa Apr 30 16:47:53 UTC 2011


Am 30.04.2011 14:52, schrieb Frederik Ramm:
> Das Datenbankrecht hat aber auch den netten Nebeneffekt, dass es - das
> hab ich an anderer Stelle schon mal erklaert - fuer das abstrakte
> Konzept der OSM-Datenbank gilt, nicht fuer die konkrete DVD in Deiner Hand.

Ich war bislang davon ausgegangen, daß dieses CT Geraffel deswegen 
gewählt wurde, weil es ein Datenbankrecht längst nicht überall auf der 
Welt gibt.

Wenn wir jetzt auch noch das Datenbankrecht brauchen und/oder anwenden 
können / wollen, macht das die Sache nicht gerade übersichtlicher - 
speziell für die Nutzer der Daten.


Wenn es tatsächlich mal zu juristischen Streitigkeiten kommen sollte, 
wird das bestimmt richtig spaßig, wenn ich mir die ganzen 
Rechtsbeziehungen so anschaue:

- CT-Vertrag zw. Mapper und OSMF
- ODBL des Mapper an die OSMF
- Copyright des Mapper
- evtl.: Datenbankrecht des Mapper
- ODBL der OSMF an die Nutzer
- Datenbankrecht der OSMF
- evtl.: Vereinbarungen zw. OSMF und Nutzer

Dann kommen noch die "normalen" Gesetze dazu, z.B. ob die CT auf 
englisch überhaupt in D rechtskräftig und nicht unwirksam sind ...

Gruß, ULFL




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de