[Talk-de] Digitalradio.de - Karte ohne Attributierung?

Nils Faerber nils.faerber at kernelconcepts.de
Di Aug 2 09:16:03 UTC 2011


Am 02.08.2011 11:06, schrieb M∡rtin Koppenhoefer:
>>> Schlimmer noch: Es werden die Tiles vom Hauptserver gezogen.
>> Das mit dem Tileserver verstehe ich nicht - entschuldigt, aber damit
>> habe ich mich noch nicht so recht beschäftigt.
>> Wo ist da das Problem bzw. was ist der Vorteil, den anderen Server zu
>> verwenden?
> 
> der Tileserver auf OSM.org ist ein Service für die Mapper und eine
> Demo, was in unseren Daten steckt. Die Nutzungsbedingungen sind hier:
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tile_usage_policy
> 
> Für private Seiten mit wenigen Zugriffen kann man den Dienst nutzen,
> aber wenn man eine professionelle Seite mit vielen Zugriffen betreibt,
> darf man das nicht mehr. Dann sollte man entweder einen Tileserver von
> Dritten benutzen (mapquest erlaubt z.B. die Nutzung, daher der Hinweis
> darauf), oder einen eigenen Server aufsetzen.

Ah, verstehe, OK.

>> Und Mapquest ist doch ein kommerzieller Dienst, wenn ich das richtig sehe?
> 
> die Nutzung ist kostenlos, betrieben wird das von AOL.

Aber kein OSM mehr, oder?
Das fände ich dann etwas über das Ziel hinaus geschossen. es ist doch
toll, wenn sie OSM weiter verwendeten.

Ich würde mal tippen, daß die den Tile-Server verwenden liegt daran, daß
sie keinen eigenen aufsetzen wollten.
Gäbe es noch OSM basierte Alternativen?
Andererseits wenn sie schon ihr Empfangsgebiete-Overlay selbst machen,
dann sollten sie doch in der Lage sein Tiles zu rendern?

Na gut, ich weise sie mal drauf hin, mal sehen was passiert.

> Gruß Martin
Viele Grüße
  nils

-- 
kernel concepts GbR        Tel: +49-271-771091-12
Sieghuetter Hauptweg 48
D-57072 Siegen             Mob: +49-176-21024535
http://www.kernelconcepts.de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de