[Talk-de] wieder mal - Flächen und Wege

Frederik Ramm frederik at remote.org
Di Aug 23 12:41:48 UTC 2011


Hallo,

On 08/23/11 14:41, Christian Müller wrote:
> Da OSM keine Katasterkarte ist und vermutlich auch nicht sein wird, hat
> /für mich/ topologisch korrektes Mappen (also wie stehen Objekte in
> Bezug zu anderen Objekten) einen wesentlich höheren Stellenwert, als das
> submetergenaue Taggen der Flächenausdehnungen von Flächen, deren Grenzen
> nicht klar definiert sind und nur durch amtliche Bestätigung überhaupt
> eine Belastbarkeit erfahren würden.

Ich sehe das aehnlich; ich hatte schon mit einer Reihe von Leuten zu 
tun, die vollen Zugriff auf Katasterkarten hatten und *trotzdem* lieber 
zu OSM gegriffen haben.

Bye
Frederik




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de