[Talk-de] Wohngebiete landuse=residential und ihr Bezug zu =?iso-8859-1?q?Stra=DFen?=, einheitliche Erfassung (war Re: wieder mal - Flächen und Wege)

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
So Aug 28 14:46:42 UTC 2011


Am 28. August 2011 15:59 schrieb Frederik Ramm <frederik at remote.org>:
> On 08/28/2011 02:26 PM, Wolfgang wrote:
>> Und zu dem Gebiet gehören auch die Straßen, die es
>> erschließen, ggf. anteilig.
> +1
> Zu landuse=residential gehoert genauso auch das kleine Kiosk am Eck (fuer
> das man nicht etwa ein Minifleckchen landuse=retail aus dem Boden stampfen
> sollte). Auch kleine Gruenflaechen gehoeren dazu,


+1, Kiosk ist nochmal ein Sonderfall, weil der einzeln stehend i.d.R.
eine Sondernutzung von Straßenland darstellt. "Am Eck" impliziert,
dass er Teil einer Wohnbebauung ist. Wohn- und Geschäftshäuser taggen
wir AFAIK sowieso als residential (solange der Geschäftsanteil nicht
weit überwiegt), so dass sich da die Frage eigentlich nicht stellt.


> und selbstverstaendlich
> auch die Strassen. Auf keinen Fall ist das landuse=residential an jeder
> Strasse zu unterbrechen!


heisst das "auf keinen Fall" hier, dass man auch kleinere bereits
separat gemappte Flächen wieder zusammenfassen soll? Ich finde es nach
wie vor ungewöhnlich, Straßen in die Landnutzung der erschlossenen
Gebiete mit einzubeziehen, aber es macht sicherlich deutlich weniger
Arbeit und bei Straßen innerhalb eines Wohngebiets ist es auch nicht
so tragisch. Übergeordnete Durchgangsstraßen würde ich trotzdem auf
keinen Fall einbeziehen.


> Auch im alltaeglichen Sprachgebrauch ist das so: Die Strasse fuehrt *durch*
> ein Wohngebiet; das Kiosk oder die Gruenflaeche liegt *in* einem Wohngebiet
> - dann mappen wir es auch so.


Es ist mir neu, dass die deutsche Sprache das Kriterium fürs Mappen in
OSM ist, aber als Muttersprachler habe ich persönlich kein Problem
damit. Eine Mehrheit wird sich bei der aktuellen Verteilung der Mapper
vielleicht auch finden.
also mappen wir bei "die Fabrik liegt im Wohngebiet" auch kein
landuse=industrial? Oder überlappen wir beide? Letzteres war bisher
nicht allzu gern gesehen.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de