[Talk-de] Wohngebiete landuse=residential und ihr Bezug zu =?iso-8859-1?q?Stra=DFen?=, einheitliche Erfassung (war Re: wieder mal - Flächen und Wege)

"Christian Müller" cmue81 at gmx.de
Mo Aug 29 01:20:00 UTC 2011


Hi,


-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Sun, 28 Aug 2011 17:28:02 +0200
> Von: Martin Koppenhoefer <dieterdreist at gmail.com>
> An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch <talk-de at openstreetmap.org>
> Betreff: Re: [Talk-de]	Wohngebiete landuse=residential und ihr Bezug zu =?iso-8859-1?q?Stra=DFen?=, einheitliche Erfassung (war Re: wieder mal - Flächen und Wege)

> Da bereits das Baugesetzbuch Verkehrsflächen explizit als geforderten
> Inhalt erwähnt ist klar, dass diese nicht zu den Nutzungen nach BauNVO
> gezählt werden.
> 
> Was ist der Vorteil, wenn wir es in OSM anders machen?
> 
> Betrifft das hier bisher geschriebene nur landuse=residential, oder
> kann man das auf alle landuses ausdehnen?
> 
> Das Wiki schreibt übrigens ziemlich klar [1]:
> "There are users advocating both ways of whether or not to draw the
> boundaries along the highways or as new nodes next to the road, so
> neither is yet strictly invalid.

is "yet" ..


> If you had access to land parcel data, you'd draw the ways with
> landuse=residential along the parcel edges, which are (mostly anyway)
> some distance away from the road centerline, i.e. behind the
> sidewalk."
> 
> ganz so "selbstverständlich" scheint der Fall nicht zu sein in OSM.


Wir haben aber keinen Zugriff auf Amtsdaten, bzw. die Berechtigung sie in OSM zu verwenden.  Weiterhin stellt sich die Frage, ob rechtskonforme Definitionen für die Tags Sinn machen, wenn wir die Ressourcen zu rechtskonformem Mapping nicht haben.  Weiterhin spricht das Recht von Flächennutzung, wir sprechen aber von Gebieten - unterliegen wir einem Übersetzungsfehler?  Es ist offenbar entscheidend, ob wir landuse als

Flächen
Gebiets
Land

-nutzung auffassen.  Wohnfläche != Wohngebiet


Sprachgebrauch:  Wohnflächen, Straßenflächen, Parkflächen, Parkplatzflächen sind Teile eines Wohngebietes.

Gruß,
Christian


-- 
NEU: FreePhone - 0ct/min Handyspartarif mit Geld-zurück-Garantie!		
Jetzt informieren: http://www.gmx.net/de/go/freephone




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de