[Talk-de] Kindergärten, Schulen, Friedhöfe etc

Norbert Wenzel norbert.wenzel.lists at gmail.com
Di Jan 10 17:25:28 UTC 2012


On 01/10/2012 02:48 PM, Steffen Heinz wrote:
> Am 10.01.2012 13:54, schrieb Norbert Wenzel:
>> On 10.01.2012 11:41, Martin Koppenhoefer wrote:
>>
>> Aber zumindest hier in AT ist der einzige mir bekannte Unterschied
>> zwischen einer konfessionellen und einer normalen Privatschule, dass ich
>> mich in einer konfessionellen Schule nicht vom Religionunterricht
>> abmelden kann.
 >
> ne, es gibt auch, sagen wir mal, religionsgebundene Schulen: evgl
> schule, kath. Schule /Kindergarten die an stelle der allgemeinen treten!
> bin selber als Katholik auf eine evgl Schule gegangen.
>
> JA, es gibt auch konfessionsgebundene Privatschulen: im Nachbarort ist
> eine!

Mir war so ein Fall einer konfessionsgebundenen Schule nicht bekannt.

Wenn das tatsächlich ein Ausschlusskriterium ist, ähnlich wie bei einem 
Kirchengebäude, dann bin ich für religion/denomination. Wenn es sich nur 
um den Träger handelt, die Schule ansonsten aber eine ganz normale ist, 
dann bin ich weiterhin für den operator.

Norbert






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de