[Talk-de] Look and Listen Map ist nominiert für D-ELINA 2012!

Matthias Meißer digi_c at arcor.de
Di Jan 17 11:27:31 UTC 2012


Hallo Peter,

Am 17.01.2012 09:52, schrieb Peter Wendorff:
> Hallo Matthias.
>
> Was willst Du wissen? ;)
>
> Zu deiner Frage:
> Sprachausgabe ist im allgemeinen zu komplex für die Webseite selbst
> (obwohl es bereits eine javascript-text-to-speech-Engine als
> proof-of-concept gibt), aber Blinde benutzen alternativ zur Braillezeile
> auch Screenreader-Software.
> Neben der Unterstützung des Betriebssystems selbst erlauben Screenreader
> speziell im Browser die Navigation durch die Struktur der Seite: Du
> kannst Dir also wahlweise die ganze seite vorlesen lassen, oder durch
> Absätze springen, durch Überschriften navigieren, etc.
> Meist ist das dann mit der Tastaturbedienung des Browsers kombiniert.
> Klar: dynamische Ajax-Inhalte und Animationen können schnell
> problematisch sein, aber das ist bei veralteten Browsern etc. auch immer
> der Fall.

Ah ok. Aber wie wollt ihr da die Karteninhalte mit transportieren? Also 
soll zum Beispiel die aktuelle Position per Sprache beschrieben werden? 
In etwa "Sie stehen am Marienplatz und blicken in Richtung des 
Schlosspark-Centers"? Und wie sollte man damit die Suche realisieren 
(Eingabe was man sucht, Beschreibung der Ergebnisliste, Ausgabe von 
Navigationsanweisungen, ..)?

Ich denke ich habe da wie so oft das Problem bei Anwendung von OSM für 
Behinderte, dass ich denke, dass man viel mehr Informationen und bessere 
Technologien bräuchte, als wir sie bisher haben :/ Wenn ich nur an die 
Treffer von Nominatim denke, ist das manchmal für uns recht lustig, wenn 
man sich das aber anhören muss, wirds ja ganz schnell gruselig...

Gruß
Matthias
(user:!i!)
>
>
> Am 16.01.2012 21:32, schrieb Matthias Meißer:
>> Hi,
>>
>> auch von mir Gratultion, wäre ja super wenn das klappt :)
>> Am 16.01.2012 16:34, schrieb Lulu-Ann at gmx.de:
>>> ...
>>> Derweil macht die Programmierung Fortschritte:
>>>
>>> Wir haben Server und Domain, und OpenStreetMap Kartendaten werden
>>> auch schon eingelesen. Nun kommt bald der Kernpunkt der
>>> Programmierung, das Umwandeln der OSM-Daten in brauchbare Texte
>>> entlang von Routen.
>>>
>>> Sobald die Links nicht mehr ins Leere gehen, und ein bißchen
>>> Funktionalität vorzuweisen ist, geben wir Euch das hier auf der Liste
>>> bekannt.
>>>
>>> Wer in Karlsruhe auf die Messe kommen möchte oder uns sonst treffen,
>>> der kann mir mailen.
>> Könntet ihr etwas mehr Informationen in das Wiki packen, wie das
>> umgesetzt werden soll? Ich habe zwar euer Pflichtenheft überflogen,
>> aber so richtig eine Vorstellung habe ich nicht davon wie man das
>> blinden vermitteln kann. Ich kenne mich (wie sicherlich die meisten
>> hier) überhaupt gar nicht aus, wie eine Software neben Brailzeile
>> sinnvoll mit Sehbehinderten interagieren kann. Denke Sprachausgabe ist
>> da zu komplex, oder?
>>
>> Gruß
>> Matthias
>>
>>
>> _______________________________________________
>> Talk-de mailing list
>> Talk-de at openstreetmap.org
>> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de