[Talk-de] Notwendigkeit von Abstimmungsprozessen im OSM-Wiki

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Di Mai 1 10:40:12 UTC 2012


Am 1. Mai 2012 11:41 schrieb Falk Zscheile <falk.zscheile at googlemail.com>:
> nationalen Community angepasst werden. So bekommt man das von Martin
> genannte Beispiel village_green in den Griff. man kann den Kern aus
> dem englischen übersetzen und dann sagen, dass es so etwas hier
> eigentlich nicht gibt, sondern bei uns ein Park ist ...


wenn es ein feature nicht gibt, sollte das tag auch nicht für andere
Features genutzt werden, sondern schlicht und ergreifend gar nicht. Es
gibt keinen vernünftigen Grund, tags für anderes als das Definierte zu
verwenden, ausser, man will davon profitieren, dass ein bestimmter
Renderer eine Fläche auf der Karte so einfärbt, wie man es schön
findet (tagging for the renderer).

Ein Park ist leisure=park in osm, bzw. leisure=garden.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de