[Talk-de] OSM Toolchain Mapnik2 in einfach

oliverGMX at naumann-clan.de oliverGMX at naumann-clan.de
Mi Mai 2 12:27:39 UTC 2012


  

Moin Günther, 

kenn ich, klar! Klasse gemacht mit der
Downloadfunktion und so. Allerdings nutzt Locus Pro Mapsforge. Wie ich
geschrieben hatte, fehlen bis jetzt (zumindest vor 2 Wochen gecheckt)
sämtliche Autobahn-, Bundestraßen- und Ausfahrtenbenennungen. Ist in der
Stadt zwar zu verschmerzen, aber Überland will man da nicht drauf
verzichten. Auf die Suche nach einen Stil ähnlich dem Deutschen Mapnik
Stil hab ich mich auch noch gar nicht gemacht :-) 

Wird wohl noch
werden. 

On Wed, 2 May 2012 13:29:30 +0200, Guenther Meyer wrote: 

>
On Wed, May 02, 2012 at 12:43:58PM +0200, oliverGMX at naumann-clan.de
[1]wrote:
> 
>> Die sqlite Pakete sind der Grund, warum ich Mobac nutze.
Der macht in der Einstellung RMap solche Pakete. Ich kenn leider keine
Möglichkeit, diese anders zu erzeugen. "generate_tiles.py" macht ja
sicher nur einzelne Bildateien, oder?
> 
> Du kennst die Vektorkarten
fuer Locus?
> http://www.vectormaps4locus.eu/ [2]
> 
> Klar, sieht
gerendert etwas anders aus, ist aber viel einfacher.
> Ich hab die Daten
von Bayern und Oesterreich drauf, und lass mir die Tiles on-the-fly
rendern.
> Hat den grossen Vorteil, dass ich vorher nicht wissen muss,
welche Tiles in welcher Zoomstufe ich brauche.
> Mobac benutz ich
seitdem kaum noch...

  

Links:
------
[1]
mailto:oliverGMX at naumann-clan.de
[2] http://www.vectormaps4locus.eu/



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de