[Talk-de] OSM Toolchain Mapnik2 in einfach

oliverGMX at naumann-clan.de oliverGMX at naumann-clan.de
Mi Mai 2 14:40:23 UTC 2012


  

So, mal versucht basierend von der Anleitung von
http://switch2osm.org [4] Mapnik mit Deutschem Stil aufzusetzen. 

Hat
soweit funktioniert (nach Anpassung der renderd.conf auf Mapnik 2.0
statt 0.7), konnte Kacheln rendern im englischen Stil. 

Nun sollte die
Umstellung auf den Deutschen Stil erfolgen. Dafür habe ich folgendes
versucht: 

Habe die Verzeichnisse nach dem herunterladen aus
mapnik-german in mapnik-osm-data verzeichnis kopiert (inc-de, symbol
usw...). Einstellungen in settings.xml usw habe ich angepasst. 

Die
default.style ist in usr/share/osm2pgsl und usr/share/osm2pgsl/osm2pgsql
gewandert nachdem ich die existierenden dateien umbenannt habe. 

Nach
aufruf von: 

osm2pgsql -C 10000 -k karte.pbf kommt nach dem Processing
von Nodes, Ways usw folgende Meldung: 

Node stats: total(4762299),
max(1737608533) in 7s
Way stats: total(784959), max(161800377) in
21s
Relation stats: total(10725), max(2166435) in 7s
COPY_END for
planet_osm_point failed: ERROR: invalid input syntax for type real:
"99m"
CONTEXT: COPY planet_osm_point, line 12696, column ele: "99m"


Error occurred, cleaning up 

Das schaut mir nach einem
Datentypproblem aus? Muss ich noch was mit der Datenbank machen? 

Auch
wenn ich default.style über den Parameter -S explizit angebe passiert
das gleiche. 

Vielen Dank schonmal. 

On Wed, 02 May 2012 14:27:39
+0200, oliverGMX at naumann-clan.de wrote: 

> Moin Günther, 
> 
> kenn
ich, klar! Klasse gemacht mit der
> Downloadfunktion und so. Allerdings
nutzt Locus Pro Mapsforge. Wie ich
> geschrieben hatte, fehlen bis jetzt
(zumindest vor 2 Wochen gecheckt)
> sämtliche Autobahn-, Bundestraßen-
und Ausfahrtenbenennungen. Ist in der
> Stadt zwar zu verschmerzen, aber
Überland will man da nicht drauf
> verzichten. Auf die Suche nach einen
Stil ähnlich dem Deutschen Mapnik
> Stil hab ich mich auch noch gar
nicht gemacht :-) 
> 
> Wird wohl noch
> werden. 
> 
> On Wed, 2 May
2012 13:29:30 +0200, Guenther Meyer wrote:On Wed, May 02, 2012 at
12:43:58PM +0200, oliverGMX at naumann-clan.de [1][1]wrote:
> 
>>> Die
sqlite Pakete sind der Grund, warum ich Mobac nutze.
> 
> Der macht in
der Einstellung RMap solche Pakete. Ich kenn leider keine
> Möglichkeit,
diese anders zu erzeugen. "generate_tiles.py" macht ja
> sicher nur
einzelne Bildateien, oder?
> 
>> Du kennst die Vektorkarten
> 
> fuer
Locus?
> http://www.vectormaps4locus.eu/ [2] [2] Klar, sieht 
> 
>
geren> r-left:#1010ff 2px solid; margin-left:5px; width:100%">Ich hab
die Daten 
>> 
>> v
> Oesterreich drauf, und lass mir die Tiles
on-the-fly rendern. http://www.vectormaps4locus.eu/ ____
>
______________________________ Talk-de mailing list
Talk-de at openstreetmap.org [3]

  

Links:
------
[1]
mailto:oliverGMX at naumann-clan.de
[2] http://www.vectormaps4locus.eu/
[3]
mailto:Talk-de at openstreetmap.org
[4] http://switch2osm.org/



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de