[Talk-de] highway = steps auch für eine Fläche?

Jimmy_K Jimmy_K at gmx.at
Mi Mai 16 16:28:14 UTC 2012


Am 16.05.2012 15:46, schrieb Martin Koppenhoefer:
> Am 16. Mai 2012 08:50 schrieb Michael Kugelmann <MichaelK_OSM at gmx.de>:
>>> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Stairs_modelling (ist sogar auf der
>>> steps-Seite verkinkt)
>> Boaaaah! Man erlaube mir einen offenen Kommentar dazu: das ist m.E. soooo
>> "kompliziert", dass ein normaler Mapper so etwas nie freiwillig verwenden
>> wird:
>
> das ist der 3D-Teil. Eine Treppe in OSM einzutragen ist überhaupt
> nicht kompliziert:
>
> 1. Man erstellt eine Relation, mit den tags type=area, highway=steps,
> und idealerweise noch step_count (Anzahl der Steigungen)
>
> 2. Man zeichnet die 1. Trittstufe (den vorderen, vertikalen Teil der
> untersten Stufe, also wo es zum ersten Mal nach oben geht) als way und
> fügt sie in die Relation ein, als Rolle gibt man "lower" an.
>
> 3. Man zeichnet die letzte Trittstufe (den vorderen, vertikalen Teil
> der obersten Stufe) als way und fügt sie mit der Rolle "upper" in die
> Relation ein.
>
> Fertig.
>
> Optional kann man noch die seitlichen Grenzen zeichnen und mit der
> Rolle "lateral" einfügen, braucht man aber nur in Ausnahmefällen, wenn
> das keine geraden Linien sind.
>
> Worauf man achten sollte ist, dass die untere Linie (lower) und die
> obere Linie (upper) der Einfachkeit halber aus der selben Anzahl nodes
> bestehen sollten.
>
> Wenn die Treppe Podeste hat (also es zwischendrin mal "eben" wird für
> ein paar Meter), dann zerlegt man sie einfach in mehrere Teile. Ob man
> dazu besser verschiedene Relationen anlegt, oder das in einer machen
> kann, können wir ja mal diskutieren.
>
> Wenn ich oben schrieb "Trittstufe" dann meinte das eigentlich die
> vorderste Kante des Auftritts (manche Treppen haben ja auch
> Unterschneidungen).
>
> Gruß Martin
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>

Ist somit im prinzipiellen Aufbau das selbe wie der Link (nur mit
Relationen aufgebaut).
Fehlt es in deiner Auflistung, oder gibt es keinen "klassischen" Way mit
highway=steps? Ich könnte mir vorstellen, dass dies noch viele Router
aus dem Konzept bringt.

LG Jimmy




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de