[Talk-de] highway = steps auch für eine Fläche?

Manuel Reimer Manuel.Spam at nurfuerspam.de
Do Mai 17 11:30:48 UTC 2012


Volker Schmidt wrote:
> Das muss einfacher gehn, oder es wird im Zweifelsfall von nur wenigen
> Experten benutzt.

Sehe ich auch so.

> Highway=steps mit width ist voeelig ausreichend. Wenn ich eine breite,
> gebogene Monumentaltreppe habe, zerlege ich sie in mehrere ways, jeder z.B.
> 10m breit und ordne die ways entsprechend an.

Volle Zustimmung. Wobei man hier eventuell sogar für ganz wenige Fälle 
tatsächlich eine Fläche malen könnte, diese aber dann lediglich für die Optik 
einzeichnet (ählich wie bei breiten Flüssen). Die Treppe, die dann eventuell 
auch ein Routing-Programm nutzt, dann weiterhin als Weg einzeichnen.

Aber es geht noch viel übler:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/area:highway

Geht definitiv auch mit "width=" und wäre dann auch für den Einsteiger noch 
verständlich. Wenn man sowas liest, dann fragt man sich, was OSM eigentlich ist. 
Ein Projekt, welches eine Landkarte erstellen will, oder ein Projekt, das eine 
Landschaft abmalt.

IMHO sollte Mapnik unbedingt so erweitert werden, dass es mit width= umgehen 
kann. Meinetwegen auch nur im höchsten Zoom-Modus. So würde man solchen 
Forderungen schon im Voraus den Wind aus den Segeln nehmen.

Gruß

Manuel





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de