[Talk-de] waterway=riverbank / saisonale flußläufe

Henning Scholland osm at aighes.de
Mi Nov 21 10:52:46 UTC 2012


Am 21.11.2012 11:33, schrieb Martin Koppenhöfer:
>
> Am 21/nov/2012 um 10:16 schrieb Henning Scholland <osm at aighes.de>:
>
>> wenn man sich etwas in der Welt umschaut, dann stellt man fest, dass solche Situationen (breites Flussbett, wenig Wasser) nicht unüblich sind. Bisher hab ich den Fluss immer nur als way eingetragen, da es mir primär darum ging zu sagen: Hier ist ein Fluss.
>>
>> Ein riverbank-Polygon wird dem ganzen nicht wirklich gerecht, weil ein großteil der Nutzer davon ausgeht, dass riverbank=Fläche mit Wasser. Es gibt auch Fälle, wo das Flussbett 500m Breit ist und dann ein 5m breiter Fluss durchfließt.  Da macht dann ein 500m breiter Wasserstreifen auf der Karte einen falschen Eindruck.
>
> Einen falschen Eindruck macht das nur, wenn man falsche Erwartungen hat ;-)
>
> Derzeit ist ein "Großteil der Nutzer" eben Mitteleuropäer und geht ggf. mit Erwartungen, die auf seinen Erfahrungen beruhen, an die Interpretation der Karte.
>
> riverbank begrenzt das Flussbett, von daher durchaus sinnvoll, ggf. könnte man das noch weiter verfeinern, wenn man es für notwendig erachtet, z.B. bei stark schwankendem Pegel
Als Anwender möchte man wissen, wie groß ist das Flussbett und wie breit 
ist der Fluss an sich. In Deutschland sind die beiden Infos in der Regel 
identisch. Wenn man riverbank für das komplette Flussbett nutzt, fehlt 
in diesem Fall die Info, wie briet nun der Fluss ist und das halte ich 
für eine sehr wichtige Info, wenn das Flussbett zu einem großen Teil aus 
Sand und Kies besteht. Bei einem 1m brieten Rinnsal in einem 10m breitem 
Flussbett kann ich drüber hüpfen. Wenn ich nur 10m blaue Fläche sehe, 
würde ich das jedoch nicht vermuten. Mehr kann derzeit der Auswerter 
aber nicht wirklich ableiten und darstellen.

Die andere Möglichkeit wäre: Flussbett komplett einzutragen und dann 
Sand, Kies und Felder darüber zu legen. Letztlich bleibt es aber dabei, 
dass man dann einen Verlauf erfasst.

Henning





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de