[Talk-de] OpenStreetMap "gender-biased"

Andreas Neumann andr-neumann at gmx.net
Do Okt 4 15:36:34 UTC 2012


On 10/04/2012 04:35 PM, Frederik Ramm wrote:
> Hallo,
>
>    das ist schon 2 Monate alt, aber ich hab es jetzt erst gesehen: Ein
> englischsprachiger Vortrag darueber, dass OpenStreetMap ja
> "gender-biased" sei (genauer genommen Frauen benachteiligend). Als
> wesentliche Beweisstuecke werden die Anzahl von getaggten Bordellen
> ins Feld gefuehrt und die Tatsache, dass eine Wiki-Abstimmung zu
> "amenity=childcare" mit 15 Abstimmenden nicht die erforderliche
> Beteiligung erreichte.
>
> Ich poste das hier, weil der Titel des Talks mit "Guns, Germans and
> Strip Clubs" ja speziell auf Deutschland eingeht ;)
>
> http://www.floatingsheep.org/2012/07/sheepcamp-2012-monica-stephens-on.html
>
>
> Bye
> Frederik
>
Schön, wie der Verweis auf social_facility in der Abstimmung im Vortrag
plötzlich nicht erwähnt wurde. Denn hier sind einige geforderten Dinge
bereits definiert. Und dann noch die Zusammenstellung der deutschen
Begriffe. Alles unterschiedlich. Kindertagesstätte, Kita, Tagi usw.
Außerdem, was hilft es jeden dieser Begriffe zu definieren, wenn sie
oftmals im großen und ganzen das gleiche meinen und sich nur in Details
(wie Alter, Betreuungsart und Zugangsmöglichkeit) unterscheiden?

Und selbst, wenn man Bordell, Nacht- und Swingerclub zusammenzählt,
liegen laut tagwatch die getaggten Objekte weit unter denen von
amenity=kindergarten! Also scheint die Männerwelt sich doch auch etwas
um den Kindergarten zu kümmern.
95515 >> 912+5586+202

Es mag zwar sein, dass die Diskussion etwas unsachlich geführt wurde,
aber das ist bei vielen Diskussionen so. Anstatt diesen Fehlschlag als
Ansporn zu nehmen und die Kritikpunkte auszumerzen, wird eine allgemeine
Kinder- (und damit jawohl auch Frauen-)feindlichkeit unterstellt. Mag ja
lustig sein, aber ich hasse diese Art von Feminismus.

Zumal auch noch gänzlich unter den Tisch gekehrt wird, warum es
amenity=kindergarten gibt. Das sich das Projekt seit dem
weiterentwickelt hat und wie schwierig es ist ungenaue, aber weit
verbreitete Taggingschemata durch neue genauere zu ersetzen. Aber hey,
wir sind Männer*. Wir sind böse :D

MfG
Andreas

*: generisches maskulin ;)

-- 
Andreas Neumann
http://stadtplan-ilmenau.de


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 259 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20121004/eea407ad/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de