[Talk-de] Grenzen und Adminlevel

Georg Feddern osm at bavarianmallet.de
Fr Sep 7 06:56:36 UTC 2012


Moin,

Am 07.09.2012 08:14, schrieb Falk Zscheile:
> Am 7. September 2012 07:45 schrieb ludwich <ludwich at ludwich.de>:
>> Nachdem ich jetzt die ganze Nacht gegrübelt habe, hier zusammengefasst, mein Vorschlag:
>>
>> Die Relation wird gedoppelt:
>>
>> Die erste Relation
>> Name:prefix "Einheitsgemeinde"
>> erhält den kurzen RS "033580019"
>> erhält Admin_Level "7"
>> zusätzlich ein Admin_center node mit dem Sitz der "Verwaltung"
>>
>> Die zweite Relation
>> Name:prefix "Einheitsgemeinde"
>> erhält den langen RS "033580019019"
>> erhält Admin_Level "8"
>>
>> Diese Lösung könnte alle zufriedenstellen.
>> Lasst uns abstimmen!
>>
> Also für mich klingt das nach einer praktikablen Lösung, aber nochmal
> zum Verständnis:
>
> 1. Gemeinden, die einem Gemeindeverband angehören. AL 8
> 2. Gemeinden, die keinem Gemeindeverband angehören (verbandsfreie
> Gemeinden) AL 7
>      a) Eingemeindete "einzelne Ortschaften" AL 8
>      b) Die eigentliche Ortschaft ohne ihre Eingemeindungen AL 8
> 3. Gemeinden die einen Verband bilden (Verbandsgemeinde) AL 7
>
> So weit deinen Kompromissvorschlag richtig verstanden?

Möglich oder auch nicht, aber da läuft was komplett schief!

1. Soweit ok
2. Eine Möglichkeit zusammen mit der zweiten Relation, aber siehe meine 
anderen Posts, es geht auch einfacher mit AL 8.
2 a) Nein! Eingemeindete "Ortschaften" sind AL 9, sie sind nur noch 
Ortsteile.
2 b) Nicht so, wie ich Deine Formulierung verstehe:
   Die Gemeinden, die Mitglied in einem Verband sind, sind AL 8.
   Nur der Verband (Amt, Verbandsgemeinde) selbst ist AL 7.

Gruß
Georg




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de