[Talk-de] Grenzen und Adminlevel

Peter Wendorff wendorff at uni-paderborn.de
Fr Sep 7 09:21:17 UTC 2012


Am 07.09.2012 08:09, schrieb Falk Zscheile:
> Dann würde es mich nochmal (allgemein in die Runde gefragt) 
> interessieren, welche Auswirkungen es bei bisherigen Anwendungen hat, 
> ob man eine Gemeinde mit AL 7 oder 8 versieht. Gruß, Falk
Ich erinnere mich wage an die Diskussionen aus der OpenGeoDB.
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich vermute, dass die 
Admin-Level-Geschichte insgesamt aus dem opengeodb-Projekt kommen könnte 
(man korrigiere mich, wenn nötig - das ist geraten ;) ).

Die Frage, wie man Gemeinden etc. finden könnte in der opengeodb war 
letztlich ähnlich wie das hier geschilderte Problem: Unterhalb eines 
bestimmten Admin-Levels zerfasert sich die Struktur und lässt sich eben 
nicht mehr eindeutig abbilden (Stichwort Samtgemeinden, 
Regierungsbezirke, die es nur in einigen Bundesländern gibt; ganz zu 
Schweigen von anderen Staaten, die wieder komplett andere Regelungen haben).

Das ist damals lange auf der opengeodb-Mailingliste diskutiert worden.
Ergebnis war
1) eine alternative Einordnung eher als Hierarchie (child-of-Beziehung)
2) admin-Level nicht zum Vergleichen (global gleicher admin-level ist 
gleiche Hierarchiestufe), sondern nur zur Einordnung eben dieser 
hierarchiebeziehungen geeignet

Wer das nachlesen will: die opengeodb-Mailingliste müsste es noch 
irgendwo geben, wo und wann das damals dran war, weiß ich aber nicht 
mehr auswendig.

Gruß
Peter





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de