[Talk-de] rechtsschutz für osm-daten-verwerter

Frederik Ramm frederik at remote.org
Mo Sep 10 14:16:01 UTC 2012


Hallo,

On 09/10/2012 03:49 PM, Andreas Neumann wrote:
> All diese Daten werden durch meine Seite nur aufbereitet, navigierbar
> gemacht und dargestellt. Dennoch bin ich nicht davor gefeiht auch
> rechtlich belangt zu werden,

Leider wird das Rechtssystem zu oft missbraucht, um Leuten Aerger zu 
machen, statt Recht zu schaffen. Du kannst Dich sicherlich niemals 
komplett gegen Schwierigkeiten absichern.

Ich wuerde mich allerdings immer auf den Standpunkt stellen, dass Du wie 
ein Forenbetreiber handelst, der ja auch nicht alles lesen kann, was die 
Leute bei ihm posten. Wenn Dich jemand auf ein Problem aufmerksam macht, 
dann musst Du willens und in der Lage sein, zu handeln (notfalls, indem 
Du Dein ganzes System abschaltest, bis bei OSM der Platz nicht mehr nach 
Opa Alfred heisst - idealerweise natuerlich nuancierter).

Solange sich niemand bei Dir beschwert, kann auch keiner ernsthaft von 
Dir erwarten, dass Du sicherstellst, dass kein Unfug passiert.

Diese "gesunder Menschenverstand"-Einstellung schuetzt natuerlich nicht 
davor, dass jemand gegen Dich klagt - aber jemand kann auch gegen Dich 
klagen, weil er sich von Dir beleidigt fuehlst, weil Du am Sonntag Deine 
Unterwaesche zum Trocknen auf dem Balkon aufgehaengt hast.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de