[Talk-de] Bug? Key:colour gleich trotz Unterschieden in offizieller CMYK-Definition

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mi Mai 29 09:01:41 UTC 2013


Am 29. Mai 2013 10:05 schrieb Wolfgang Hinsch <osm-listen at ivkasogis.de>:

> Ich meine, es ist sinnvoll, festgelegte Farben so einzutragen, wie sie
> definiert sind, wenn der Mapper die Information hat. Eine Übertragung in
> andere Systeme bleibt dem Auswerter überlassen.
>
>

+1



> Letztlich bleibt es Entscheidung des Mappers, ob er die Farbcodes
> eintragen will. Wenn er es macht, ist das aber für einige ein echter
> Mehrwert.
>


+1
Auch sind die Unterschiede nur zum Teil marginal, es kommt auf die Farbe
an, manche Farben kann man gar nicht darstellen in bestimmten Farbräumen.
Wenn z.B. "gold" als Farbe festgelegt ist, dann ist jede Umrechnung nach
RGB unzureichend. Ich stimme aber auch z.T. mit Peter überein, wenn "gold"
oder "verkehrsblau" festgelegt ist, dann sollte man das ruhig so (oder in
der engl. Entsprechung) in den tag schreiben, ohne es in irgendein
Farbcodierungssystem umzurechnen.

Gruß Martin



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de