[Talk-de] Wir sind doch nicht bei Wikipedia-de

Tobias Conradi mail.2012 at tobiasconradi.com
Fr Mai 31 00:18:04 UTC 2013


2013/5/30 Falk Zscheile <falk.zscheile at gmail.com>:
>> @tobias
> Ich kann verstehen, das du dich ungerecht behandelt fühlst. Jeder hat schon
> mal das eine oder andere frustrierende Erlebnis im Wiki gehabt.
Ja, frustrierend war das wirklich.

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Special:Contributions/Tobias_Conradi
Zwei Artikel angelegt, in einem drin herumgelöscht, der andere komplett weg.

Nach ~60h habe ich meine Tätigkeit für Dokumentation im OSM-Wiki eingestellt.

> Aber bitte
> verstehe auch, das andere hier nachhaken und versuchen den Sachverhalt
> aufzuklären bzw. besser zu verstehen.
Wen meinst Du?

- René Kirchhoff mit "Wo ist dein Problem? ... Willst du uns damit
sagen, dass du nicht in der Lage bist"
- Ronnie Soak mit "Du nutzt das Wiki als privaten Notizzettel ..."

> Deine Kurzkommentare mit denen du den
> Ball wieder von dir wegzuspielen versuchst und der aus meiner Sicht
> aggressive Grundton

@aggressive Grundton

08:36, 26 September 2012 Giggls (Talk | contribs) . . (912 bytes)
(-278) . . (gröbsten Unsinn entsorgt)

>sind für alle Interessierten wenig hilfreich.

Wieso kannst Du eine Aussage für alle Interessierten treffen? Weißt Du
etwa wer hier alles mitliest? Oder wer über das Pipermail-Archiv auf
den "Wir sind doch nicht bei Wikipedia-de"-Thread stößt?

Vielleicht finden einige Interessierte meine wie auch immer
grundgetönten Aussagen ja doch hilfreich, schließlich haben sie ja
einige Äusserungen von Drittpersonen hervorgerufen.


-- 
Tobias Conradi
Rheinsberger Str. 18
10115 Berlin
Germany

http://tobiasconradi.com




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de