[Talk-de] innerorts oder außerorts - WAS: Datenmodell für straßenbegleitende Wege

Masi Master masi-master at gmx.de
Mi Nov 6 12:54:10 UTC 2013


Am 06.11.2013, 07:57 Uhr, schrieb bkmap <burkhard.kirchner at web.de>:

> Bei nicht-residental kommt halt innerorts ein maxspeed mit
> source:maxspeed=de:urban dran.
> Für residental außer Orts fällt mir jetzt kein Beispiel ein, aber wenn
> das auftreten sollte, bekommt der Weg z.B. maxspeed=100
> source:maxspeed=DE:rural.

Das source:maxspeed-Tag ist nicht so praktisch zur Kennzeichnung.
Denn wo liegt eine Straße, die mit source:maxspeed=sign + maxspeed=30 oder  
70 getaggt ist?

Die Schilder traffic_sign=city_limit funktionieren auch nicht, denn wenn  
man aus dem Wald, von der Anlegestelle oder von einem eigenständigen  
Radweg kommt sieht man keine Schilder. Außerdem gibt es bisher (leider!)  
noch keine Lösung für die Richtung eines (Schild-)Knoten an einem Weg.  
Schilder "neben" dem Weg abzufragen scheint mir für die Auswertung/Routing  
viel zu umständlich.

Die ganzen getaggten Schilder oder eine Häufung von residentials kann  
höchstens zur Qualitätskontrolle eingesetzt werden.

--




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de