[Talk-de] St.-ZickeZacke-Str.

Falk Zscheile falk.zscheile at gmail.com
Mi Feb 5 10:12:48 UTC 2014


Am 5. Februar 2014 10:04 schrieb Manuel Reimer <manuel.spam at nurfuerspam.de>:
> Bernhard Weiskopf <bweiskopf <at> gmx.de> writes:
>> Nach meiner Auffassung ist "name" an der Straßenlinie der Name der Straße
>> und nicht das was auf irgendeinem Schild steht. Ein oder mehr Schilder sind
>> ein starker Hinweis auf den Namen, die Schreibweisen auf den Schildern
>> können aber durchaus anders sein und werden wegen Längenbegrenzung manchmal
>> abgekürzt.
>
> Genau so ist es. Das Beispiel mit verschiedenen Schreibweisen an den
> Straßenschildern wurde ja schon genannt. Ich habe auch schon Hinweisschilder
> gesehen, die von der Hauptstraße auf die "Abfahrt" zu einer weiter höher
> gelegene Straße hinweisen. Diese können dann schon wieder andere
> Schreibweisen haben...
>
> Wenn man wirklich davon ausgehen will, dass nicht Ortskundige die Abkürzung
> nicht verstehen, dann müsste man irgendwie alle gängigen Abkürzungen
> erfassen. Möglicherweise auch inklusive derer die z.B. in Broschüren für
> Touristen vorkommen, ...
>
OSM ist eine Datenbank und keine Druckschablone für eine Karte.

Gruß Falk




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de