[Talk-de] Vulkane und natural=crater

Richard Z. ricoz.osm at gmail.com
Di Feb 25 20:08:14 UTC 2014


On Tue, Feb 25, 2014 at 03:51:54PM +0100, Martin Koppenhoefer wrote:
> Am 25. Februar 2014 14:50 schrieb Richard Z. <ricoz.osm at gmail.com>:
> 
> > Wäre eine Idee. Es gibt auch natural=lava, laut wiki für schon erstarrtes
> > aber
> > flüssiges/fliessendes könnte man noch ergänzen.
> > Eigentlich sollten Lavaströme auch noch eine Flußrichtung haben.
> >
> 
> 
> natural=lava halte ich weniger für einen guten tag, weil es kein
> geografisches Feature sondern ein Material ist. Auch halte ich es für
> schwierig, das abzugrenzen (alle Erstarrrungsgesteine sind im Prinzip Lava,
> oder?). Tendeziell wäre m.E. landcover=lava besser als natural, mit den vg.
> Einschränkungen.

So ein ausgedehntes Lavafeld halte ich sehr wohl für ein geografisches Feature
und landcover würde ich auch nicht für geologische Features verwenden wollen.

Was macht man mit flüssigem Lava? Sind zum Teil richtige Flüsse die auch 
gemappt werden könnten, und z.T. unterirdisch (lava pipes).

Übrigens, hat schon mal jemand an einem geologischen Schichtenmodell für OSM
getüftelt?


Richard




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de