[Talk-de] Mühlgraben

fly lowflight66 at googlemail.com
Fr Jan 23 02:26:54 UTC 2015


Am 23.01.2015 um 02:36 schrieb Stephan Wolff:
> Am 21.01.2015 um 14:00 schrieb André Riedel:
>> wie trägt man einen Mühlgraben ein?

Falls es sich nur um den Graben ohne Wasser handelt wohl eher barrier=ditch.

> Ich nehme an, du meinst den Zufluss zu einer historischen Wassermühle.
> Wassermühlen sind dort entstanden, wo man einen Bach aufstauen konnte
> und genügend Gefälle für ein Wasserrad hatte. Bei hinreichender
> Wassermenge kam man auch ohne Mühlenteich aus.

bzw ist das mit unter auch nur ein kleiner Teil des Baches vorallem bei
Oberlaufkonstruktionen, da kann das durchaus nur ditch sein.

> Bäche werden als "waterway=stream" getaggt, auch die Abschnitte, die ein
> künstliches Gewässerbett haben (was in Deutschland auf einen großen Teil
> der Flüsse und Bäche zutrifft).
> 
> "canal" ist laut englischem Wiki auf Schifffahrtkanäle und sehr große
> Bewässerungskanäle beschränkt:
> "Use waterway=canal for man-made waterways used for transportation or
> also for the largest waterways created for irrigation purposes."
> Im deutschen Wiki fehlt leider die Größenangabe. Dafür wird ausdrücklich
> gesagt "Kanalisierte Flüsse werden mit waterway=river bezeichnet." Das
> sollte entsprechend auch für kanalisierte Bäche gelten.

+1

> Es erscheint mir sinnlos, Schifffahrtkanäle und Mühlgräben mit demselben
> Tag zu bezeichnen. Man kann ein solches Tag nicht sinnvoll auswerten.
> Jede Darstellung durch den Renderer wäre für eines der Beispiele völlig
> unangemessen.

+1

cu fly




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de