[Talk-de] Open Data: Rheinland-Pfalz lässt kostenlosen Zugriff auf Geodaten zu

Michael Reichert nakaner at gmx.net
Fr Jan 22 10:09:07 UTC 2016


Hallo,

Am 2016-01-22 um 10:51 schrieb Raimond Spekking:
> Lesetipp:
> http://www.heise.de/newsticker/meldung/Open-Data-Rheinland-Pfalz-laesst-kostenlosen-Zugriff-auf-Geodaten-zu-3081796.html
> 
> 
> Inkl. WMS für Ortofotos, siehe
> http://www.lvermgeo.rlp.de/index.php?id=opendata

Hier gilt dasselbe wie für die Daten, die Sachsen neulich freigegeben hat.

Die Daten unterliegen der Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0.
Diese ist in der vorliegenden Form nicht für OSM geeeignet. Sie verlangt
(wie auch die CC-BY) eine Namensnennung, die wir nicht gewährleisten
können. Wir verlangen nämlich von unseren Datennutzern nicht, dass sie
das LVermGeo Rheinland-Pfalz nennen, sondern nur OSM als Quelle.

Solange von Seiten des Amtes keine explizite Freigabe für OSM (d.h. das
Amt ist damit einverstanden, dass eine Nennung auf der
Contributors-Seite im Wiki genügt) vorliegt, können die Daten nicht als
Datenquelle zum Mappen genutzt werdenn. (Und selbst danach dürften die
Grundsätze von https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Maps4BW auch in
Rheinland-Pfalz gelten)

Ich denke, dass Joachim Kast beim Amt nachfragen wird (er dürfte dort
schon die richtigen Ansprechpartner kennen). Solange müssen wir uns
gedulden.

Viele Grüße

Michael


-- 
Per E-Mail kommuniziere ich bevorzugt GPG-verschlüsselt. (Mailinglisten
ausgenommen)
I prefer GPG encryption of emails. (does not apply on mailing lists)

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20160122/9f063030/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de