[Talk-de] Radverkehrsinfrastruktur / Lübecker Modell

Georg Feddern osm at bavarianmallet.de
Fr Jan 25 16:58:54 UTC 2019


Moin,

nun ja - jeder benutzungspflichtige Radweg muss ja "designated"(*) sein 
- sonst wär er ja nicht benutzungspflichtig.
Andererseits sind ja nicht alle "designated" auch tatsächlich 
benutzungspflichtig - siehe Querfeldein-Wege.
(Hier war die frühere StVO eigentlich besser formuliert m.M.n.)

Die Benutzungspflicht ergibt sich ja erst aus der Nähe/Begleitung einer 
Straße - und kann im Wesentlichen durch "use_sidepath=yes" an der Straße 
abgebildet.
Hierdurch soll ja genau das Wesentliche - nämlich die Vermeidung der 
Straßenbenutzung beim Routing - erreicht werden.
Ein benutzungspflichtiger Radweg kann dann noch durch "is_sidepath=yes" 
hervorgehoben werden.

M. M. n. sind damit eigentlich genügend Daten für eine möglichst 
richtige Routenbevorzugung gegeben.

(*) Im deutschen Sinne läuft das ja auf den blauen Lolli hinaus.

Grüße
Georg




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de