[Talk-de] Darstellung auf Karte Re: mit Bauzaun Strassenbereich sperren?

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mo Jan 20 14:57:11 UTC 2020


Am Mo., 20. Jan. 2020 um 15:45 Uhr schrieb Georg Feddern <
osm at bavarianmallet.de>:

> Wenn man das unbedingt will - und entsprechend _dauerhaft_ und absolut
> zeitnah begleitet, kann man nur quasi "Tagging für den Renderer" betreiben.
> Dafür muss man berücksichtigen, das dieser Renderer highways immer
> zuletzt in der Karte "malt".
> Innerhalb der Baustelle / des Bauzauns hat man daher nur folgende
> Möglichkeiten:
> - Straßen (unclassified und höher) als highway=construction taggen,
> immerhin sind sie Teil der Baustelle.
>


Straßen und Wege die wegen Bauarbeiten gesperrt sind, können immer als
highway=construction getaggt werden (zusätzlich mit construction=* den
highway-Wert angeben)



> - bei highway=service(?), track und Wegen bleibt nur, sie per access=no
> für den Router zu taggen oder - vorübergehend - zu entfernen.
>


die können auch highway=construction werden



> - um den Bauzaun "sehen" zu können, muss man highway=* beim Bauzaun
> deutlich unterbrechen.
>

eher ein Topologie-Fehler, würde ich aber aus pragmatischen Gründen auch ok
finden.

Wenn man die Baustelle als Fläche einzeichnet sollte eigentlich alles klar
sein (sofern das gerendert wird).

Gruß
Martin



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de