[Talk-de] Back to the roots? war: Semikolon als Trenner

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Di Nov 3 13:42:16 UTC 2009


Am 3. November 2009 14:28 schrieb qbert biker <qbert1 at gmx.de>:

> das ist auch bei Google und anderen ein
> > Problem: 3D-Daten in 2D-Darstellung. Darauf habe ich geantwortet.
>
> Es gab mal einen ausfuehrlichen Beitrag ueber den oeffentlichen
> 3D Modellierer bei Google in der c't. Das ist ein sehr
> maechtiges Werkzeug und es arbeitet in echtem 3D und versucht
> nicht, 3D mit einem 2D Werkzeug in den Griff zu bekommen.
> Aber das ist die Gebaeudeebene.
>
> darum gings hier ja: Gebäudeebene. Randbemerkung: Wenn Du Dich auf Sketchup
beziehst: das hat eher den Fokus einfach als mächtig. Im 3D-Bereich ist die
meiste Software mächtiger als Sketchup, aber es hat halt den Vorteil, dass
man mit wenig Einarbeitungszeit schon was zu Stande bringen kann, und dass
es ohne Ende kostenlose Modelle (Ausstattung, Personen, Pflanzen, etc.)
dafür gibt. Professionelle 3D-Software erfordert ansonsten meist monate- bis
jahrelanges Erlernen.


> Bisher habe ich keine Anhaltspunkte gefunden, dass Google die
> 3D Konstruktion mit den POIs verknuepft, sondern es sieht eher
> nach einer Abstraktion ueber die Adressen aus.
>
>
ja, das Problem der verschiedenen Stockwerke bleibt daher auch ungelöst.


> Das Problem dabei ist, dass man normalerweise bei zwei Nodes
> zwei Objekte erwartet, die sich oertlich (lat,lon) voneinander
> unterscheiden


tun sie ja, in der Höhe.


> als ein Objekt mit verschiedenen Leveln (und
> Pseudokoordinaten?) betrachten oder brauche ich eine Relation,
> die mir erklaert, dass die zwei Punkte in Wirklichkeit nur
> einer sind, weils in die dritte Dimension geht?
>
>
a) ist das immer möglich und
b) sind alle POI-Koordinaten Pseudokoordinaten, weil ein Objekt immer eine
größere Ausdehnung als ein Punkt hat.

>
> Und wer bestimmt, ob er jetzt berechtigt oder unberechtigt
> meckert?
>

der Mapper.

Gruß Martin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20091103/4b8f594d/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de